Einweihung des Wandbildes „Weltbaustellen“

Einweihung des Wandbildes „Weltbaustellen“

zurück

Dieses Projekt wird gefördert von