Geldspenden

Geldspenden können auf das Konto der Stadt Minden unter dem Stichwort „Spende für die Flüchtlingshilfe in Minden“ überwiesen werden. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt. Dafür ist es jedoch wichtig, dass die Adresse im Verwendungszweck mitgenannt werden. Alternativ können sich die Bürger/innen, die gespendet haben und eine Quittung wünschen, auch an Heike Richter, Telefon 89-348 wenden.

Die Kontoverbindung lautet:
Sparkasse Minden-Lübbecke
BLZ 490 501 01
Kontonummer  80 000 011
BIC: WELADED1MIN
IBAN: DE12 4905 0101 0080 0000 11

Spendenübergaben – Größere Geldspenden

Große Spendenübergaben und auch Vorhaben mit öffentlicher Wirksamkeit sind mit der Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89-204, E-Mail pressestelle@minden.de, abzustimmen. Auch Medien werden hierüber – wenn gewünscht – von der Pressestelle der Stadt informiert.